partielle Mondfinsternis

partielle Mondfinsternis

Die nächste für uns sichtbare Mondfinsternis findet am Abend des 28. Oktober 2023 statt, daher wird an diesem Tag bundesweit der “Astronomietag” gefeiert. Die interessante Phase beginnt, wenn um 21:35 Uhr der Mond beginnt in den Kernschatten der Erde...

Maximum Alpha-Aurigiden

In der Nacht zum 1. September erreichen die Alpha-Aurigiden ihr Maximum Mit zirka 80 Sternschnuppen pro Stunde sind sie am besten in der Nähe von Kapella im Fuhrmann zu beobachten. Der Ursprungskometen C/1911 N1 (Kiess) hat eine Umlaufzeit von ca. 2000 Jahren.

Saturn in Opposition

Am 27. August geht der Saturn in die Opposition zur Sonne. Der Ringplanet geht gegen 19:15 Uhr auf. Zusätzlich nimmt auch die scheinbare Helligkeit auf bis zu 0,5 mag zu. Mit der Opposition erreicht der Saturn Mittags sein geringste Entfernung zur Erde mit 1.310 Mio...

Meteorstrom der Delta-Aquariden

Der stärkste Meteorstrom im Juli sind die Delta-Aquariden. Das Maximum des Sternschnuppenstroms wird nach Mitternacht am 29. Juli erwartet. Aber auch in den Tagen davor und danach sind mehr Meteore als sonst zu sehen. Die Sternwarte hat im Rahmen ihrer normalen...

Erde im Aphel

Am 06.07.2023 befindet sich die Erde an ihrem sonnenfernster Bahnpunkt mit einer Entfernung von 152.093.251 km. Gerade dieser Fakt ist eine schöne Bestätigung, dass die Jahreszeiten nicht mit der Entfernung zur Sonne im Zusammenhang stehen. So befinden wir uns an...
Das DLR auf Meteoritenjagd

Das DLR auf Meteoritenjagd

Astronomische Vortragsreihe: “Das DLR auf Meteoritenjagd” Fr. 15.09.2023 um 20 Uhr im Planetarium Stuttgart Vortragsabend des Planetariums Stuttgart Vortrag von Dipl.-Phys. Dieter Heinlein, Bavarian Meteorite Lab, Augsburg, über “Das DLR auf...